Samstag, 20. August 2016

Die wilde Karde im Blumenstrauß

wilde Karde

Die wilde Karde

Beim Spazieren gehen hab ich die hübsche Blüten der wilden Karde entdeckt. Eine stachelige Angelegenheit... aber zum Glück hab ich immer mein kleines Taschenmesser dabei, und da der gesamte Hang voller Blüten stand, konnte ich mir ein paar der Blüten stibitzen.

wilde Karden

Ein zarter rosa Blumenstrauß fürs Wochenende sollte es werden. Ich genieße momentan den Sommer mit seiner imposanten Blumenpracht. Zu schön ist es doch, aus dem Vollen zu schöpfen. Egal ob im Garten oder am Feldrand, überall blüht es in einer verschwenderischen Fülle. Herrlich!!

Rosa Blüten der Karde

So stachelig und rau die wilde Karde auch erscheint, hat sie doch trotzdem etwas Zartes. Ihre Blüten entfalten sich von der Mitte aus, ein Kranz entsteht dabei aus vielen kleinen rosa Blüten.

wilde Platterbse

Zu den wilden Karden kommen noch wilde Platterbsen hinzu, richtig wild wird es dann wohl am Wochenende....:-)

wilde Platterbse

An der Platterbse ist alles gleichzeitig zu bestaunen. Knospen, Blüten

Samenschoten der Platterbse

und Samenschoten, hier lässt sich alles finden.

Blüte der wilden Möhre

Auch ein paar Blüten der wilden Möhre kommen mit in den Strauß, denn die duftigen Blüten passen gut zum Rosa der anderen Blüten.

alter Saftkrug in rosa

Da sich nun so zarte romantische Blüten versammelt haben, hab ich passend dazu, den alten Saftkrug meiner Urgroßoma und die alten Pflanzenbücher hervorgeholt. Etwas Nostalgie, das passt doch gut zum Spätsommer....

rosa Mosaik Windlicht
  
Deshalb darf das rosa Mosaik Windlicht aus Rosenquarz auch gleich mit hinein die Wochenenddeko.

Karden und Holunderbeeren

Die restlichen wilden Karden sind ebenfalls in einem Strauß verarbeitet, zusammen mit grünen und den ersten schwarzen Holunderbeeren. 

Karden Blüte

So hübsch anzusehen sind die zarten stacheligen Karden Blüten. Im Blumenstrauß sind die Karden jedoch mit Vorsicht zu genießen, da ist es sehr empfehlenswert, die Stiele vorher zu entdornen, sonst wird es eine sehr pieksige Angelegenheit. 

Holunderbeeren

Doch das schöne Farbenspiel entschädigt für so manchen Stachel, der sich in meine Finger gebohrt hat.

Ranken der Platterbsen
Da lassen sich die feinen Ranken der Platterbse doch etwas angenehmer verarbeiten.
Mit dem rosa Karden Blumenstrauß wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende und hoffentlich weiterhin viel Sonnenschein.
Liebe Grüße
Kerstin

Montag, 15. August 2016

Strukturen in schwarz weiß

Strukturen in schwarz weiß

Strukturen in schwarz weiß

Für den Schwarz Weiss Blick bei Frauke hab ich heute mal verschiedene Strukturen ausgewählt. Eigentlich war ich auf der Suche nach etwas Gelben für den Makromontag auf meiner Meriseimorion Seite. Dabei hab ich aber so viele schöne Strukturen gefunden, dass ich sie hier einfach mal nur in schwarz weiß zeigen möchte. An der Schwarz-weiß Fotografie begeistert mich, dass der Blick viel mehr auf das Wesentliche gelenkt wird und sich nicht von der Farbe ablenken lassen kann.  

Schwarz weiß Bilder

Manchmal staune ich über mich selbst, denn ich liebe Farbe über alles. Ich mag das leuchtende Gelb, das knallige Orange und besonders das weiche Blau, aber die Bilder in Schwarz Weiß faszinieren mich. 

Glasstrukturen
  
 Wahrscheinlich weil sie die Phantasie so anregen. Ein farbiges Bild erfasst das Auge sofort, doch in schwarz weiß fehlt diese Information und die Gedanken haben Raum auszuschweifen....

Maiskolben in schwarz weiß

Selbst ein einfacher Maiskolben sieht plötzlich ganz anders aus...

Strukturen in schwarz weiß

Oder die wilde Möhre vom letzten Steinblumen Beitrag, ein Spiel von rau und glänzend.....

Strukturen wilde Möhre

Mit den schwarz weißen Strukturen wünsche ich euch einen guten und bunten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße
Kerstin

Freitag, 12. August 2016

Die wilde Möhre

wilde Möhre



Die wilde Möhre schmückt diesmal den Tisch für Wochenende....
Doch erstmal möchte ich mich hier zurück melden.
Eine lange Pause hat es auf dem Steinblumen Blog gegeben, die Blumendeko war die letzten Monate ausgelagert auf meinem Mosaik Blog Meriseimorion. Zu wenig Zeit war einfach da, um beide Blogs weiterzuführen, aber das kennt ihr wahrscheinlich auch alle.
Die Blumendeko liegt mir aber doch sehr am Herzen, denn ein Zimmer ohne Blumen ist doch irgendwie nicht vollständig und zum Wochenende gehören für mich einfach ein paar Blumen dazu. Also versuche ich, die Blumendeko und andere Deko Ideen hier wieder regelmäßig zu zeigen.

wilde Möhre Samen

Vom Wegesrand hab ich mir für die Tischdeko einige Stiele der wilden Möhre mitgebracht. Die wilde Möhre ist tatsächlich der Ursprung unserer heutigen gezüchteten Speisemöhre. Sie hat allerdings eine fast weiße Wurzel und ist wohl auch nicht so schmackhaft, aber ich hab sie noch nicht probiert. Ich genieße nur ihre hübschen Blüten und Samen.


wilde Möhre Samen Dolde

Die meisten Blüten sind inzwischen verblüht, so entwickeln sich gerade die hübschen Samenstände.  


Samenstände wilde Möhre

Wie kleine Vogelnester wirken die Samenstände der wilden Möhre, die behaarten Samen liegen noch alle geschwungen dicht neben einander.


Tischdeko mit wilder Möhre

Die vielen kleinen Höhlen verlangten irgendwie danach, gefüllt zu werden. So hab ich einen dicken Strauß aus den wilden Möhren Stielen gebunden und jedes Nest mit einer kleinen Kugel gefüllt.


Tischdeko wilde Möhre

Die Samen haben ein schönes Farbenspiel, von grün über braun bis rot.
Ich mag besonders das kontrastreiche Spiel der Oberflächen, die rauen und rustikalen Samenstände der wilden Möhre in Kombination mit den glatten Stahlkügelchen.


wilde Möhre Deko

Die glitzernden Kügelchen sind schöne Hingucker im wilden Grün.


Rost Deko

Dazu gibt es etwas rustikale Rost Deko auf dem Tisch.....


Rost Spirale als Deko

und eine Metall Spirale von der Decke, die noch rosten darf.


Rost Deko

Ein schönes Farben und Material Spiel, mal rau und rostig, dann glatt und edel.


Tischdeko mit wilder Möhre und Rost Deko

So kann das Wochenende nun starten, der Tisch ist geschmückt!!! Ich freu mich auf jeden Fall wieder hier zu sein, und den Steinblumen Blog endlich wieder mit Leben zu füllen.
Ein schönes Wochenende wünsche ich euch mit hoffentlich vielen Sonnenstunden.
Liebe Grüße
Kerstin

Freitag, 1. Januar 2016

Weiter gehts bei Meriseimorion


Mosaik Blog


Leider fehlt mir im Moment die Zeit meine beiden Blogs weiterzuführen, deshalb schließt der Steinblumen Blog für eine unbestimmte Zeit.
Es geht aber trotzdem weiter und zwar hier auf meinem Meriseimorion Blog!!
Also falls ihr die wöchentliche Blumendeko weiter verfolgen möchtet, findet ihr sie ab jetzt auf meinem Mosaik und Blumendeko Blog Meriseimorion.
Ich hoffe ich darf euch dort auch begrüßen,
bis bald. :-)
Liebe Grüße
Kerstin

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Frohe Weihnachten!

Christrose Tischdeko

Ich wünsche euch ein wunderschönes, besinnliches und entspanntes Weihnachtsfest. 
Genießt die fröhlichen Stunden im Kreise eurer Lieben!
Frohe Weihnachten!
Herzliche Grüße
eure Kerstin!

Freitag, 4. Dezember 2015

Setzkasten Deko im Advent

Setzkasten Deko Weihnachten


Noch mehr Weihnachtsdeko gibt es heute.......
Neben dem Adventsgesteck mit 4 Kerzen auf dem Wohnzimmertisch, welches hier nochmal zu sehen ist,  



Mosaik Adventskranz

steht ein weiterer kleiner Mosaik Adventskranz auf der Kommode,


Setzkasten dekorieren Weihnachten

und es gibt auch noch eine Setzkasten Deko im Advent. Ich mag es unheimlich gern, wenn alle Tischchen und Nischen weihnachtlich dekoriert sind. So duftet nun jedes Zimmer ganz weihnachtlich.


Setzkasten Deko Weihnachten
Den Setzkasten habe ich mit natürlichen Materialien wie Zapfen, Nüssen, getrockneten Apfelringen und Zitronenscheiben gefüllt. 


Weihnachtsdeko im Setzkasten
Für den Glanz, der in der Weihnachtszeit ja nun ganz wichtig ist, sorgen die goldenen Lampions und glitzernde Kugeln und Engelsflügel.


duftende Adventsdeko

Weihnachtlichen Duft verbreiten die Koniferen und eine Teemischung. Der Weihnachtstee ist schon etwas älter, doch  als duftende Weihnachtsdeko eignet er sich noch ideal.


Setzkasten Advent
Die Fächer im Setzkasten hab ich mit alten Buchseiten, Geschenkpapier und Masking Tape ausgelegt. So kann ich zu jeder Jahreszeit den Setzkasten neu dekorieren.


Adventskranz mal eckig
Als Adventskranz der anderen Art dient der Setzkasten diesmal, denn ich habe auch vier Kerzen mit hinein gestellt. Die eckigen Gläser sind mit Sternanis gefüllt, der herrlich duftet, sobald die Kerzen sich erwärmen. Die zwei weiteren Teelichter stehen in kleinen Zwiebelgläschen, die mit goldig schimmernden Engelshaar gefüllt sind.


Barbara Kirschzweige
Und da heute der 4. Dezember ist, hab ich kleines Fach auch gleich mit ein paar Barbarazweigen gefüllt. Hoffentlich erblühen die kleinen weißen Kirschblüten bis Weihnachten.


Weihnachtsdeko mit Engel
 Ebenso dürfen natürlich die Engel in der Weihnachtsdeko nicht fehlen. :-) So tummeln sich die kleinen Engelchen in allen verschiedenen Setzkasten Fächern. 


Setzkasten dekorieren im Advent

Fertig ist ein Adventskranz der anderen Art, den ich gleich bei der Gartenhaus GmbH verlinke, die in diesem Jahr nach Adventskranz Ideen gefragt haben.
Die erste Kerze brennt jetzt bereits, doch mit der Zeit wird der Setzkasten immer heller leuchten.    



Weihnachtsdeko Engel

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und einen gemütlichen zweiten Advent.
Liebe Grüße
Kerstin

Sonntag, 29. November 2015

Adventsdeko

Adventsdeko 2015

Advent, Advent..... die erste Kerze brennt.
Die Adventsdeko ist in alle Zimmer gezogen und verbreitet eine erste Weihnachtsstimmung, und endlich kehrt etwas Ruhe ein nach hektischen Tagen. 

Ich liebe es wenn dieser Duft von Koniferen, Kerzen und frisch gebackenen Plätzchen wieder durchs Haus zieht. Diese stimmungsvolle Weihnachtszeit ist einfach immer wieder herrlich...


Adventsdeko selbstgemacht

Heute ist hier ein trüber grauer Tag mit Nieselregen, und eigentlich so gar nicht stimmungsvoll. Doch den Schnee in  dieser Woche habe ich genutzt, um ein paar Bilder von der Adventdeko im Schnee zu machen. 


Adventsdeko in Naturfarben

So kommt doch gleich etwas weihnachtliche Stimmung auf. Für die Adventsdeko in diesem Jahr, habe ich mal wieder eins meiner Mosaike hervorgeholt. 


Adventsdeko Mosaik

Es ist bereits vor vielen Jahren entstanden und kommt immer wieder mal auf den Tisch. Es bietet jeder Kerze einen eigenen kleinen Platz. Die naturfarbenen Kerzen stehen jeweils auf einem kleinen Plateau in unterschiedlichen Höhen.


Adventsdeko mit Hortensien

Die Zweige der Kletterhortensie umspielen die gesamte Adventsdeko. 


Adventsdeko selber machen

Die wuchernden Kletterhortensien Zweige müssen immer wieder mal etwas beschnitten werden, da sonst irgendwann kein Durchkommen mehr ist. Den Rückschnitt der Hortensien nutze ich dann gern für die Adventsdeko, denn die schönen braunen Zweige passen prima zum Mosaik.


Adventsdeko mit Hortensienblüten

Auch die kleinen Blüten fügen sich harmonisch ein. 


Nespera

Die japanische Wollmispel wirft immer einige Blätter ab, wenn sie in ihr Winterquatier einziehen muss. Die stabilen haltbaren Blätter kommen hier ebenfalls noch mal zur Geltung, denn ihr Braun passt so schön zum Rest der Adventsdeko. 
Eine echte Recycling Deko!:-)


Mammutbaumzapfen

Ein paar Zapfen gehören natürlich unbedingt mit in die Adventsdeko. Die schönen Mammutbaumzapfen,


Kieferzapfen

und ein paar Kiefernzapfen runden das Adventsgesteck ab.


Adventsdeko mit Buchsbaum

Buchsbaum und Koniferen sorgen für die grüne Farbe und den weihnachtlichen Duft nach frischen Koniferen. 


Adventsdeko mit Perlenketten

Eine Kette aus Glasperlen schlängelt sich abschließend um die gesamte Adventsdeko und sorgt für den weihnachtlichen Glanz. 
So ist eine schnelle Adventsdekoration in schönen Naturtönen und mit natürlichen Materialien aus dem Garten entstanden. 
Ich wünsche euch einen wunderschönen gemütlichen ersten Advent und eine herrliche Adventszeit.
Liebe Grüße
Kerstin

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...