Montag, 28. November 2016

Weihnachtspause

Dekoideen zum selbermachen

Im Moment ist es hier in der Vorweihnachtszeit sehr turbulent, deshalb gibt es eine kleine Weihnachtspause auf dem Stein-Blumen Blog.
Doch die Blumendeko am Wochenende und noch viel mehr gibt es auch weiterhin jede Woche hier auf meinem Meriseimorion Blog zu sehen.
Wenn ihr Lust habt, dann schaut doch mal vorbei.....
Liebe Grüße
Kerstin

Freitag, 28. Oktober 2016

Herbstdeko mit Hortensien und rotem Hartriegel

Herbstdeko mit Hortensien und Rotem Hartriegel


Fürs Wochenende hab ich uns eine schnelle Herbstdeko aus Hortensien und rotem Hartriegel zusammengestellt. Da in dieser Woche wenig Zeit übrig blieb, musste es diesmal schnell gehen. 

Herbstdeko mit Hortensien

Doch ohne Deko geht es nicht, denn die Tischdeko läutet irgendwie das Wochenende ein. Stehen frische Blumen auf dem Tisch, ist Wochenende!!!!
Für die rosa Herbstdeko hab ich diesmal die nostalgischen Gewürztöpfchen meiner Urgroßoma hervorgeholt.


nostalgische Gewürztöpfe

Es waren bestimmt mal viel mehr Töpfchen, doch die beiden hier sind übrig geblieben und haben all die Jahre überlebt. 

Muskat Toepfchen

Ein Gewürz- und ein Muskat Töpfchen......


...mit passendem kleinen Deckelchen.  Zum sanften Rot, oder Rosa der Töpfe passen die letzten rosa Hortensien aus dem Garten gut.

Herbstdeko mit Hortensien

So hat das Gewürztöpfchen einen kleinen Strauß aus rosa Hortensien und den roten Blättern des Hartriegels bekommen. Ein paar graue Zweige der Stacheldrahtpflanze lockern das Ganze etwas auf.

Hartriegel Blätter

Die Blätter des roten Hartriegels haben jetzt eine bezaubernde Herbstfärbung, ein ganz dunkles tiefes Rot. So hab ich aus den hübschen Blättern eine kleine Pyramide gebunden.

roter Hartriegel

Und aus den Zweigen des roten Hartriegels lassen sich wunderbare Ringe biegen, so ist ein kleines Kränzchen ganz schnell gemacht. 

Roter hartriegel

Das rot-grüne Farbenspiel der Zweige passt gut zu den Hortensien,

graue Stacheldrahtpflanze

und zur grauen Stacheldrahtpflanze.

Calocephalus

Passend zu den nostalgischen Töpfchen hab ich auch das alte Kochbuch mal wieder hervorgeholt. Vielleicht bleibt am Wochenende mal etwas Zeit übrig, zum Schmökern in uralten Rezepten....

nostalgisches rezeptbuch

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende mit viel Zeit zum Genießen.
Liebe Grüße
Kerstin

Freitag, 21. Oktober 2016

Herbstdeko mit Lampionblumen

Herbstdeko mit Lampionblumen

Die grauen Herbsttage verlangten nach etwas Farbe, so ist fürs Wochenende eine Herbstdeko mit den leuchtenden Lampionblumen entstanden. Ein locker gebundener Herbstkranz aus den Lampionblumen, ein paar Hagebutten und den Ranken des wilden Weins sorgt nun für eine behagliche Stimmung.

Lampionblume

Die Lampionblumen tun dem Garten im Herbst richtig gut, so knallig leuchtende Hingucker sind es!!! Herrlich.

Lampionblumen Kranz

Das Regenwetter nagt aber auch schon an den kleinen Lampions, so sind einige bereits leicht skelettiert. Einen morbiden herbstlichen Charme erhalten sie dadurch.

Lampionblume skelettiert

Doch wirken sie so besonders zart und zerbrechlich, wie kleine Kostbarkeiten. 

Herbstkranz mit Hagebutten wickeln

Verstärkung bekommen die leuchtenden Lampionblumen von den orangen Hagebutten. Der Herbstkranz ist ganz locker zum Kreis gedreht und anschließend mit etwas Draht fixiert. Die stacheligen Hagebuttenzweige konnte ich so einfach zwischen die anderen Zweige schieben, deshalb war die Angelegenheit auch nicht ganz so piecksig.

Herbstkranz wilder Wein

Einige Ranken des wilden Weins umspielen den Kranz noch zusätzlich. Die Weinblätter verblassen langsam, doch halten sie sich noch tapfer an den Zweigen. Sobald der erste richtige Frost kommt, werden sie wohl alle zu Boden purzeln.

wilder Wein im garten

Das hübsche Farbenspiel der Weinblätter darf nun im Haus weiter leuchten. Denn eigentlich wollte ich den Herbstkranz im Garten belassen, doch bei dem trüben grauen Regenwetter hab ich mich schnell umentschieden. So hat er seinen Platz nun im Wohnzimmer bekommen, in einer großen Schale am Boden.

Lampionkranz mit Lichterkette

Eine leuchtende Lichterkette umschlingt den Herbstkranz und sorgt so für die Gemütlichkeit am Abend.

Herbstkranz mit Lichterkette

Die kleinen Lichter lassen die herbstlichen Blätter strahlen....

Herbstdeko mit Lampions und Kerze

und die Kerze in der Mitte flackert behaglich dazu.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Kerstin

Montag, 17. Oktober 2016

Rote Weinblätter im Herbst

rote Weinblätter im Herbst

Rote Weinblätter im Herbst

Für den MakroMontag hab ich mir heute die herbstlich roten Weinblätter aus der Nähe angeschaut. 

Weinblatt Makrofotografie

Die großen Weinblätter strahlen in allen Rot und Grüntönen im Sonnenschein. Jedes Jahr wieder ein bezauberndes Schauspiel.

Weinblätter im Sonnenschein

Besonders schön leuchten sie natürlich, vor einem strahlend blauen Himmel im Sonnenschein.

Makro Weinlaub

Ein wunderbares Leuchten, ob von nah oder aus der Ferne.

Makro Weintrauben

Weintrauben

Doch nicht nur die Weinblätter begeistern mit ihrem schönen Farbenspiel. Die Hauptattraktion sind natürlich die köstlichen Weintrauben. Teilweise hängen noch pralle Früchte an den Weinreben....

Makrobilder Weintrauben

doch manche Weinstöcke sind bereits abgeerntet und einsame einzelne Trauben verweilen an den Zweigen. Mal in Blau...

Makrobilder Weintraube

oder in Grün. Früh am Morgen sitzen noch viele kleine Tautropfen auf den Trauben und glitzern in der herbstlichen Morgensonne.

Makrofotografie Ranke

Weinranken

Aber nicht nur Weinblätter und Weintrauben begeistern mich, auch die geschwungenen und gedrehten Weinranken sind so schön anzuschauen. Sie klammern sich um alles was sich anbietet, um Halt für die schweren Trauben zu finden.

Weinranke Nahaufnahme

Wenn sie ihre Arbeit dann erledigt haben, werden sie braun und brüchig, aber trotzdem noch ganz wunderschön.

Weinstock Nahaufnahme

Genau wie die holzigen alten Weinstöcke, aus denen die frischen Zweige sprießen.
Die Rebstöcke sind einfach ganz besondere Pflanzen, wunderschön anzusehen und köstlich obendrein.

Wein Trester

Trester

Selbst der ausgepresste Rest, der Trester der Trauben, ist noch schön anzuschauen. Ob grüne Weintraubenstiele oder die ausgepressten Weintrauben in Blau und Grün, ein tolles Material in herrlichen Farben.
Schöne Makrobilder findet ihr wie immer am Montag, hier bei Ms.Figino.

Weintraube auf Schiefer

Ich hoffe der kleine Spaziergang durch den Weinberg hat euch gefallen. Wenn ihr Lust auf noch mehr Bilder habt, findet ihr hier auf meinem Meriseimorion Blog die dazugehörigen Weinberge und schöne weite Aussichten aufs herbstliche Ahrtal.
Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße
Kerstin

Freitag, 7. Oktober 2016

Setzkasten dekorieren im Herbst

Setzkasten dekorieren im Herbst


Der Herbst bietet einfach so unendlich viele schöne Dinge die sich Trocknen lassen, da musste mal wieder der Setzkasten dekoriert werden. 

Setzkasten dekorieren

Der Herbst ist Sammelzeit, wie ein Eichhörnchen komme ich mir manchmal vor, wenn ich fleißig all die schönen Dinge vom Wegesrand nach Hause trage. Um all den kleinen Kostbarkeiten einen schönen Platz zu geben, hab ich mal wieder den guten alten Setzkasten hervorgeholt.

Herbstkranz mit Hortensien

Der Platz auf der Kommode wird langsam knapp, denn der dicke Hortensienkranz der letzten Woche liegt bereits hier und trocknet langsam ein.

Setzkasten dekorieren im Herbst

So wird aber die ganze Fülle des Herbstes sichtbar. Im Setzkasten hat sich alles versammelt, was der Herbst an Früchten und Samen zu bieten hat. Die vorherrschenden Farben sind Naturtöne in Braun und Beige.

Setzkasten Deko


Clematis, Eicheln, Kastanien und Haselnüsse, Brauntöne in allen Facetten, aber auch dicke Bohnen und kleine Linsen haben hier ihren Platz gefunden.

Setzkasten Deko Herbst

Doch ein bisschen Grün sollte auch mit hinein, deshalb hab ich ein paar der Efeu Blüten abgeschnitten und dazu gestellt.

Efeu Blüten

Die hübschen mehligen Blüten werden sich bald öffnen und den Insekten als willkommene Herbstnahrung zur Verfügung stehen.

Setzkasten Deko mit Glasväschen

Damit die Blüten aber nicht vertrocknen, stehen sie in mit Wasser gefüllten kleinen Glasväschen.

Setzkasten Deko mit Kerzen

Für das gemütliche Kerzenlicht am Abend sorgen kleine Windlichter mit Teelichtern.

Clematiskranz

Hoch oben über allem schwebt ein wilder Clematiskranz, der mit ein paar Federn geschmückt ist.

Setzkasten dekorieren

So ist eine weitere Herbstdeko fertig, für gemütliche Stunden an den langen Herbstabenden. Ich wünsche euch ein schönes Herbstwochenende.
Liebe Grüße
Kerstin

Freitag, 30. September 2016

Herbstdeko mit blauen Hortensien

Herbstdeko mit blauen Hortensien

Eine Herbstdeko mit blauen Hortensien ist in dieser Woche entstanden, und verbreitet nun etwas herbstlichen Charme mit warmen pastelligen Farben.
Diese Fülle an Dekomaterialien, die der Herbst einfach so zur Verfügung stellt, begeistert mich jedes Jahr wieder aufs Neue. Da wird die Sammelleidenschaft in mir geweckt.....



Hortensienkranz

Es lässt sich einfach aus dem Vollen schöpfen, egal ob schöne Blätter, Früchte wie Kastanien und Eicheln, oder schöne Hortensien, alles ist reichlich vorhanden und lässt sich herrlich verarbeiten. So sind verschiedene Herbstkränze und ein Herbststrauß für den Tisch entstanden.


blaue Hortensien trocknen

Die blauen Hortensien im Garten werden langsam papierartig, also ist der richtige Zeitpunkt zum Trocknen gekommen. Da aber soviel schönes Material zum Trocknen zur Zeit vorhanden ist, hab ich diesmal keinen reinen Hortensienkranz gebunden, sondern einen dicken Herbstkranz und einen Strauß mit allem was der Garten und die Natur so hergibt.


Herbstkranz aus Naturmaterialien

Zum Blau der Hortensien passen die zarten Silberlinge, die weißen Schneebeeren und Perlkörbchen und auch die noch grünen Ligusterbeeren gut.


Hortensienkranz wickeln

Für etwas Grün sorgen auch die grünen Dolden der Kletterhortensie, Buchsbaum und  ein paar olivgrüne Lampionblumen. 


Hortensienkranz basteln

Eigentlich wollte ich einen Hortensienkranz für die Türe basteln, doch dann gefiel er mir so gut, dass er einen Ehrenplatz auf dem Wohnzimmertisch bekommen wird. Mit einem Windlicht bestückt, darf er nun die frühen Herbstabende gemütlich beleuchten.


Herbstkranz wilde Waldrebe

Und da ich einmal beim Herbstkränze basteln war, ist auch noch ein kleiner Kerzenkranz aus den Früchten der wilden Waldrebe entstanden.


wilde Waldrebe

Die wilde Waldrebe ist zur Zeit überall an den Straßenrändern zu entdecken, ich liebe diese flauschig weichen Clematisfrüchte. Da sie ganz wunderbar eintrocknen, lassen sie daraus schöne Herbstkränze basteln.


Waldrebe Clematis

Ob kombiniert mit anderen Materialien, oder wie hier nur mit den Samenständen der Waldrebe, entstehen so ruck zuck schöne Herbstkränze.


Herbststrauß selbermachen

Bei dieser herbstlichen Fülle von tollen Materialien, ist neben den Herbstkränzen, auch noch ein dicker Herbststrauß entstanden.


weiße Kürbisse

Damit die Herbstdeko komplett ist, dürfen natürlich ein paar Kürbisse nicht fehlen. Zu den blauen Hortensien müssen es dann auch weiße Kürbisse sein.
Mit der neuen Herbstdeko aus blauen Hortensien wünsche ich euch ein wunderschönes langes Wochenende und viel Zeit zum Herbst genießen.
Liebe Grüße
Kerstin

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...