Sonntag, 29. November 2015

Adventsdeko

Adventsdeko 2015

Advent, Advent..... die erste Kerze brennt.
Die Adventsdeko ist in alle Zimmer gezogen und verbreitet eine erste Weihnachtsstimmung, und endlich kehrt etwas Ruhe ein nach hektischen Tagen. 

Ich liebe es wenn dieser Duft von Koniferen, Kerzen und frisch gebackenen Plätzchen wieder durchs Haus zieht. Diese stimmungsvolle Weihnachtszeit ist einfach immer wieder herrlich...


Adventsdeko selbstgemacht

Heute ist hier ein trüber grauer Tag mit Nieselregen, und eigentlich so gar nicht stimmungsvoll. Doch den Schnee in  dieser Woche habe ich genutzt, um ein paar Bilder von der Adventdeko im Schnee zu machen. 


Adventsdeko in Naturfarben

So kommt doch gleich etwas weihnachtliche Stimmung auf. Für die Adventsdeko in diesem Jahr, habe ich mal wieder eins meiner Mosaike hervorgeholt. 


Adventsdeko Mosaik

Es ist bereits vor vielen Jahren entstanden und kommt immer wieder mal auf den Tisch. Es bietet jeder Kerze einen eigenen kleinen Platz. Die naturfarbenen Kerzen stehen jeweils auf einem kleinen Plateau in unterschiedlichen Höhen.


Adventsdeko mit Hortensien

Die Zweige der Kletterhortensie umspielen die gesamte Adventsdeko. 


Adventsdeko selber machen

Die wuchernden Kletterhortensien Zweige müssen immer wieder mal etwas beschnitten werden, da sonst irgendwann kein Durchkommen mehr ist. Den Rückschnitt der Hortensien nutze ich dann gern für die Adventsdeko, denn die schönen braunen Zweige passen prima zum Mosaik.


Adventsdeko mit Hortensienblüten

Auch die kleinen Blüten fügen sich harmonisch ein. 


Nespera

Die japanische Wollmispel wirft immer einige Blätter ab, wenn sie in ihr Winterquatier einziehen muss. Die stabilen haltbaren Blätter kommen hier ebenfalls noch mal zur Geltung, denn ihr Braun passt so schön zum Rest der Adventsdeko. 
Eine echte Recycling Deko!:-)


Mammutbaumzapfen

Ein paar Zapfen gehören natürlich unbedingt mit in die Adventsdeko. Die schönen Mammutbaumzapfen,


Kieferzapfen

und ein paar Kiefernzapfen runden das Adventsgesteck ab.


Adventsdeko mit Buchsbaum

Buchsbaum und Koniferen sorgen für die grüne Farbe und den weihnachtlichen Duft nach frischen Koniferen. 


Adventsdeko mit Perlenketten

Eine Kette aus Glasperlen schlängelt sich abschließend um die gesamte Adventsdeko und sorgt für den weihnachtlichen Glanz. 
So ist eine schnelle Adventsdekoration in schönen Naturtönen und mit natürlichen Materialien aus dem Garten entstanden. 
Ich wünsche euch einen wunderschönen gemütlichen ersten Advent und eine herrliche Adventszeit.
Liebe Grüße
Kerstin

Montag, 23. November 2015

Magnoliensamen

Magnoliensamen

Die wunderbar skurrilen Magnoliensamen haben es mir einfach angetan. Ich mag diese raue holzige Oberfläche unheimlich gern, doch besonders spannend sind die kleinen knallroten Samen der Magnolie, die wahrlich an einem seidenen Faden hängen. 


Magnoliensamen

Wie kleine rote Bonbons sehen die runden Samen aus, die jetzt im Herbst zum Vorschein kommen. Im Sommer hatte ich die Magnolienfrüchte schon mal aus der Nähe betrachtet, wer mag, kann hier den Beitrag über die Magnolienfrüchte nochmal nachlesen. 


Magnoliensamen

Aus all diesen kleinen Öffnungen der Magnolienfruchtstände sind die Samen heraus gepurzelt.  


Magnoliensamen

Ein bisschen sehen die Fruchtstände ja immer wie ein wildes Reptil mit vielen Schuppen aus, oder?


Magnoliensamen

Die eigenwillige Form der Fruchtstände hat viele wunderschöne Oberflächen und Strukturen. Vor Schnee und Frost hab ich einige der Magnoliensamen gerettet und sie im Haus getrocknet. 


Magnolien Samen

Draußen am Baum hatten sie ursprünglich noch eine herrliche rosa Farbe. Wie kleine Augen blinzelten die Samen in den Garten.


Magnoliensamen

Doch mit der Zeit verholzen die Fruchtstände, bis sie schließlich braun geworden sind, und die kleinen roten Samen in die Freiheit entlassen.
Die Magnoliensamen schicke ich zu Brittas MakroMontag, dort könnt ihr viele schöne Makrobilder entdecken. 

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche und viel Spaß beim weihnachtlichen Dekorieren.
Liebe Grüße
Kerstin

Freitag, 20. November 2015

Letzte Tischdeko im Herbst

Letzte Tischdeko im Herbst

Heute zeige ich euch wohl die letzte Tischdeko im Herbst, denn nächstes Wochenende wird schon der Adventskranz dort seinen Platz finden ......


letzte Rose im garten

Irgendwie komme ich in diesem Jahr so gar nicht in die Adventsstimmung. Wahrscheinlich geht es mir wie den letzten Blüten im Garten, die auch noch im Sommermodus sind. Aber am Wochenende soll der Winter kommen, dann wird sich hoffentlich auch bei mir die Weihnachtsstimmung einstellen. Im Moment schreibe ich noch fleißig an einem neuen Ebook, welches am Wochenende fertig werden wird und dann geht es mit Vollgas an die Weihnachtsdekoration. 


herbstdeko mit Äpfeln

Zur letzten Herbstdeko auf dem Tisch gehören natürlich ein paar strahlend rote Äpfel, 


rote Weinblätter

die leuchtend roten Blätter des wilden Weins


Senfpflanze

und ein paar grüne Schoten als Kontrastprogramm. 


Tischdeko Herbst

Die komplette herbstliche Tischdeko versammelt sich diesmal in einem länglichen Korb.


Magnolienfrüchte

Farblich passen ganz wunderbar die skurrilen Früchte der Magnolie dazu.


Magnoliensamen

Die kleinen roten Magnolien Samen hängen an einem seidenen Faden in der verholzten Frucht, ein seltsames aber wunderschönes Gebilde.


afrikanische Windlichter

Die afrikanischen Windlichter leuchten ebenfalls in einem warmen Rot,


rotes Windlicht

und verbreiten mit ihrem schönen Muster


Windlichter in der Dunkelheit

eine gemütliche Stimmung am Abend.


Magnoliensamen

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, und viel Spaß beim weihnachtlichen Dekorieren. Vielleicht fallen ja ein paar Schneeflocken dazu vom Himmel. :-)
Liebe Grüße
Kerstin



Senfsamen

Montag, 16. November 2015

Das Perlkörbchen

Perlkörbchen im Garten

Die letzten zarten Perlkörbchen Blüten habe ich mir heute, für Brittas MakroMontag, mal aus der Nähe angeschaut.


Staude im Garten

Ich mag diese papierartigen Trockenblumen unheimlich gern. Den Sommer über sind sie ganz weich und flauschig. 


Sommerschnee im garten

Daher kommt wohl auch ihr umgangssprachlicher Name, Sommerschnee. Wie kleine weiche Schneeflocken wirken Ihre zarten Blüten dann.


Anaphalis Trockenblumen

Doch jetzt im Herbst sind ihre Blüten viel fester geworden und fühlen sich wie viele kleine Papierseiten an. 


Silberimmortellen

Ihre schönste Zeit ist eigentlich bereits vorüber, doch bieten sie im Herbst immer noch einen wunderschönen Anblick im Staudenbeet.


Perlkörbchen im garten

Deshalb lasse ich immer einige Stiele der Anaphalis Staude im Garten stehen, damit die Herbstsonne ganz wunderbar durch die papierartigen Blüten strahlen kann.


Perlkörbchen trocknen

Einige der Blüten werden im Sommer auch direkt zu kleinen Trockenkränzen verarbeitet, oder kopfüber aufgehängt zum Trocknen. Ein Beispiel für einen Herbstkranz mit den kleinen Perlkörbchen, findet ihr hier bei der Herbstdeko aus dem letzten Jahr.


Perlkörbchen Blätter

Selbst die Blätter des Perlkörbchen sind wunderschön. Da ich diese kleine anspruchslose Staude so gern mag, hat sie vom Herbst bis zur Weihnachtsdeko auch einen festen Platz im Haus. 


Perlkörbchen trocknen

Ich wünsche euch einen guten Start in eine hoffentlich friedlich und liebevoll verlaufende neue Woche.
Liebe Grüße
Kerstin

Montag, 9. November 2015

Herbstblätter

Herbstblätter im Wasser

Für Brittas MakroMontag hab ich mir diesmal die bunten Herbstblätter etwas näher angeschaut. Doch nicht am Baum und auch nicht am Boden, sondern mal im Wasser. 


herbstblätter

Zur Zeit wirbeln die Herbstblätter kreuz und quer überall durch den Garten und einige landen eben auch im Wasser.


Herbstblätter

Und genau die hab ich mir mal aus der Nähe angeschaut, denn das türkisblaue Wasser mit den braun orangen Herbstblätter ist eine wunderschöne Farbenzusammenstellung finde ich. Der Wind treibt die bunte Schar wie eine Eiskunstläuferin über die Wasseroberfläche.


Herbstblätter im Pool

Ganz so nah konnte ich aber nicht ran gehen, denn ich hatte Angst samt Kamera im Wasser zu landen. :-)


Birkensamen

Doch nicht nur schöne Herbstblätter hab ich im Wasser entdeckt, auch die winzigen Samen der Birken sind hier gelandet.


Birkensamen fliegen

Wie kleine Herzen, oder Schmetterlinge schwimmen sie gemeinsam im Wasser.


Blätter im Teich

Ein herbstlich schönes, buntes Sammelsurium von Birken, Rotdorn, Rosen und Kirschblättern.


Blätter im Pool

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche mit hoffentlich weiterhin so herrlich schönen Sonnenstunden.
Liebe Grüße
Kerstin

Freitag, 6. November 2015

Herbstkranz mit Hortensien

Herbstkranz mit Hortensien und Schneebeeren

Für die Tischdeko am Wochenende ist diesmal ein Herbstkranz mit Hortensien und Schneebeeren entstanden.

Herbstkranz in weiß braun

So viele schöne Sachen lassen sich noch im Garten schneiden, auch wenn so manche Hortensie schon braun geworden ist, ist es doch immer noch ein wunderschönes Farbenspiel.

Herbstkranz mit Schneebeeren

Zu den braunen Hortensien im Kranz habe ich einige weiße Schneebeeren mit eingearbeitet.

Herbstkranz Tischdeko

Sie leuchten so schön zwischen den dunklen Herbstfarben.

Herbstkranz mit Hortensien und Heidekraut

Neben den Hortensien und Schneebeeren sind noch ein paar Büschel Heidekraut,

Herbstkranz mit Rhododendronblätter

und einige abgeschnittene Rhododendron Blätter mit hinein gekommen. So entsteht ein schönes herbstliches Farbenspiel in Braun, Grün und Weiß auf dem Tisch.

Herbstkranz wickeln

Passend zum braunen Herbstkranz dürfen auch ein paar Haselnüsse mit in die Tischdeko. Es darf ja auch genascht werden......

nostalgischer Nußknacker

Dazu habe ich mal den uralten Nußknacker meiner Großmutter hervor geholt. Er ist zwar leicht angerostetes, aber immer noch benutzbar und interessant, denn er lässt sich extra umdrehen für kleine oder große Nüsse. 

Herbstkranz mit Kerzenglas

Gefüllt wird der Herbstkranz mit einem großen Kerzenglas, damit die dunklen Abende auch gemütlich beleuchtet werden können.

Kerzenglas mit Herbstkranz

Um die Kerze ein bisschen höher im Glas zu bekommen,

Kerzenglas mit Linsen füllen

hab ich sie auf ein paar trockene Linsen gestellt. Die passten farblich so schön zu den Hortensien. :-)

Herbstkranz mit Hortensien

Mit dem wohl letzten Herbstkranz für dieses Jahr wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende.
Bald erscheinen schon die ersten Weihnachtskränze.....
Liebe Grüße
Kerstin

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...